Das muss unbedingt erhalten bleiben. Jeder Art von Diskriminierung und Abwertung snderer, dem politischen oder religiösen Extremismus und der Gewalt treten wir entschieden entgegen. Meinungsfreiheit, Gleichberechtigung und Demokratie sind die zentralen Werte des Grundgesetzes, sie bilden die Eckpfeiler unseres Zusammenlebens. Parallelgesellschaften, in denen unsere freie und offene Gesellschaft und unser Rechtsstaat abgelehnt werden, akzeptieren wir aber nicht.

Vereine und Ehrenamt, Kirchen und religiöse Gemeinden, Sport-, Musik- und Jugendvereine sind Orte, wo Menschen sich über Kulturen hinweg gemeinsam engagieren. Das unterstützen wir. Gerade Schulen mit vielen Schülerinnen und Schülern mit Zuwanderungsgeschichte brauchen eine gute Ausstattung, und die Lehrkräfte benötigen gezielte Unterstützung.

Wir freuen uns, wenn ausländische Einwohnerinnen und Einwohner die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen. Die Einbürgerung ist nicht nur ein Verwaltungsakt, sondern ein Bekenntnis zu Deutschland als neuer Heimat. Viele Neubürger wünschen sich, dass diesem Ereignis mehr Freude und Würde beigemessen wird.

Die CDU wird daher:

  • Vereine mit vielfältigen gesellschaftlichen Ansätzen fördern und das Fortbildungsangebot von Ehrenamtsbüro und Volkshochschule verstetigen. Neben Schule und Beruf bietet insbesondere das Ehrenamt die Möglichkeit, andere Menschen kennen und schätzen zu lernen und gemeinsam Erfahrungen zu sammeln. Dadurch werden Vorurteile abgebaut und Freundschaften entstehen;

  • regelmäßig Einbürgerungsfeiern im Rathaus durchführen. Die Informationsseite zur Einbürgerung in Tempelhof-Schöneberg soll ansprechend gestaltet und die Einbürgerungsfeier als Höhepunkt des Integrationsprozesses behandelt werden;

  • bei der Stadtentwicklung und Schulplanung eine gute bzw. bessere Durchmischung der Kieze und Schulklassen anstreben;

  • die politische Bildung, die interreligiöse Jugendarbeit und Projekte, die Familien und Kinder stärken, unterstützen;

  • innovative und erfolgreiche Projekte aus anderen Städten oder Bezirken gezielt zu uns nach Tempelhof-Schöneberg holen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag